Erfahrung

Erfahrung

Bei der Rechtsberatung zu den im Folgenden genannten Mandaten war ich beteiligt. Es handelt sich hierbei lediglich um einen Ausschnitt aus meiner Beratungserfahrung.

Rechtsbereiche

  • Beratung eines Geschäftsführers bei der Umsetzung einer Managementbeteiligung eines internationalen Unternehmens
  • Beratung eines internationalen Industrieunternehmens bei der haftungsrechtlichen Inanspruchnahme eines Vorstands
  • Beratung eines deutschen Industrieunternehmens bei der Abberufung und Bestellung von Geschäftsführern
  • Beratung des Aufsichtsrats eines deutschen Industrieunternehmens hinsichtlich Beraterverträgen mit Aufsichtsratsmitgliedern
  • Beratung eines mittelständischen Unternehmens bei Streitigkeiten zur Auszahlung von Bonuszahlungen
  • Beratung eines Industrieunternehmens im Zusammenhang mit Regressansprüchen gegen Vorstandsmitglieder
  • Beratung bei der Durchführung eines Massenentlassungsverfahrens bei einem großen deutschen Schmuckhersteller
  • Beratung eines Geschäftsführers bei der vorzeitigen streitigen Beendigung seiner Tätigkeit
  • Beratung eines Geschäftsführers hinsichtlich der Herabsetzung seiner Tantiemen aufgrund von möglichen Pflichtverletzungen

 

 

  • Beratung einer Landesbank bei einer Complianceuntersuchung
  • Beratung bei der Durchführung einer internationalen Complianceuntersuchung eines großen U.S.-amerikanischen Automobilkonzerns
  • Beratung eines deutschen Industrieunternehmens bei einer internationalen Complianceuntersuchung
  • Beratung eines Familienunternehmens bezüglich Compliance- und Berichtsanforderungen im Konzern
  • Beratung eines internationalen Handelsunternehmens bei der Einführung eines Compliance Management-Systems
  • Beratung der Alleingesellschafterin eines Industrieunternehmens zu Compliancemaßnahmen

  • Beratung eines japanischen Farbenherstellers bei dem geplanten Markteintritt in Deutschland
  • Beratung eines mittelständischen Unternehmens bei dem Abschluss von Lieferverträgen
  • Beratung eines großen Textilimporteurs bei der Gestaltung der Lieferbeziehungen mit skandinavischen Produzenten
  • Beratung eines Investmentunternehmens bei dem Abschluss eines Investment-Consultingvertrages
  • Beratung eines deutschen Industrieunternehmens bei der Verhandlung und dem Abschluss von Kooperationsverträgen
  • Beratung eines deutschen Stahlkonzerns bei der Verhandlung und dem Abschluss von internationalen Consultingverträgen
  • Beratung einer mittelständischen Aktiengesellschaft bei dem Abschluss eines Gewerberaum-Mietvertrages
  • Beratung eines chinesischen Industrieunternehmens bei dem geplanten Markteintritt in Deutschland
  • Beratung eines deutschen Pharmakonzerns bei Kooperationsvereinbarungen mit asiatischen Partnern
  • Beratung eines Pharmakonzerns bei dem Abschluss von (Vertriebs-) Rahmenverträgen
  • Beratung eines Energieunternehmens bei der Errichtung und dem anschließenden Verkauf eines Windparks
  • Beratung eines asiatischen Hightech-Unternehmens zu einem großen Konsignationslagervertrag
  • Beratung einer international tätigen NPO bei der Gestaltung von Kooperationsverträgen
  • Beratung einer Aktiengesellschaft bei der Verhandlung von Sport-Sponsoringverträgen
  • Beratung eines schweizerischen Unternehmens hinsichtlich eines Sponsoringvertrages mit einer Sportliga

  • Beratung eines Familienunternehmens bei dem geplanten Formwechsel in eine SE
  • Beratung einer französischen Werbeagentur bei dem geplanten Erwerb eines deutschen Konkurrenten
  • Beratung eines englischen Private Equity-Hauses bei der Planung und Gründung eines internationalen Investmentfonds
  • Beratung einer österreichischen Bank bei einer grenzüberschreitenden Umwandlung eines Tochterunternehmens
  • Beratung einer Bank bzgl. eines grenzüberschreitenden Rechtsformwechsels einer Investmentgesellschaft
  • Beratung eines Versorgungswerkes bei dem Kauf eines Einkaufszentrums
  • Beratung bei der konzerninternen Bündelung von Beteiligungen durch Verschmelzungen und Anwachsungen
  • Beratung eines dänischen Gesundheitsunternehmens zum Börsengang und der vorhergehenden Umstrukturierung
  • Beratung eines englischen Private Equity-Investors bei dem Kauf eines Laborunternehmens
  • Beratung eines mittelständischen Unternehmens bei der Herabsetzung des Haftkapitals
  • Beratung einer Holdinggesellschaft hinsichtlich einer Gesellschaftervereinbarung in Bezug auf eine börsennotierte Gesellschaft
  • Beratung einer Holdinggesellschaft zur Zurechnung von Stimmrechten und Stimmrechtsmitteilungen einer börsennotierten Tochtergesellschaft
  • Beratung eines mittelständischen Unternehmens bezüglich Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträgen
  • Beratung von Aktiengesellschaften bezüglich börslicher Meldepflichten
  • Beratung eines deutschen Industrieunternehmens bei der Gründung eines Joint Ventures mit einem englischen Partner
  • Beratung eines deutschen Pharmaunternehmens bei der Gründung eines Joint Ventures mit einem niederländischen Partner
  • Beratung eines börsennotierten Unternehmens bei einem Delisting
  • Beratung eines Private Equity-Investors bei dem Anteilserwerb an einem Infrastrukturunternehmen
  • Beratung eines Unternehmens aus dem Immobilienbereich bei der Gestaltung von Gesellschaftervereinbarungen
  • Beratung eines deutschen Mischkonzerns bei Konzernverschmelzungen
  • Beratung eines Pharmaunternehmens bei einem Mehrparteien Forschungs-Joint Venture
  • Beratung eines Immobilienunternehmens bei der Entwicklung einer Treuhandkonstruktion
  • Beratung eines Minderheitsgesellschafters bei der Auseinandersetzung eines Joint Ventures
  • Beratung eines Gesundheitsunternehmens bei einer Reorganisation und anschließendem Börsengang im Ausland

  • Beratung eines Verlagshauses bei der Einführung einer internationalen Geschäftsordnung
  • Beratung einer mittelgroßen Aktiengesellschaft bei der Umgestaltung ihrer Satzung
  • Beratung einer Familiengesellschaft bei der Einrichtung eines Beirats
  • Beratung eines Familienunternehmens bei der Einführung und Anpassung von Reportingvorgaben im Konzern, einschließlich der Geschäftsordnungen
  • Beratung eines börsennotierten Unternehmens bezüglich der Darstellung von Abweichungen vom DCGK

  • Beratung eines indischen Investors bei der Übernahme einer Hafengesellschaft
  • Beratung eines arabischen Investors bei dem Verkauf eines deutschen Beteiligungsunternehmens
  • Beratung eines chinesischen Investors bei dem Einstieg in ein deutsches Technologieunternehmen
  • Beratung eines U.S.-amerikanischen Industrieunternehmens bei der Akquisition eines Armaturenherstellers und der anschließenden Umstrukturierung
  • Beratung eines Energieunternehmens bei dem Erwerb eines Windparks
  • Beratung eines spanischen Private Equity-Investors bei dem Kauf eines Airbus-Zulieferers
  • Beratung eines israelischen Investors bei der Übernahme einer Hotelkette in Deutschland
  • Beratung eines russischen Investors bei der Übernahme einer internationalen Reederei und Hafengesellschaft
  • Beratung eines Energieunternehmens bei der Übergabe der Betriebsführerschaft an zwei Kraftwerken
  • Beratung eines Medizinprodukteherstellers bei dem Erwerb einer Unternehmensbeteiligung
  • Beratung eines Private Equity-Investors bei einem Bieterverfahren für ein deutsches Industrieunternehmen
  • Beratung eines belgischen Lebensmittelproduzenten bei einem Carve out und der anschließenden Veräußerung eines deutschen Schokoladenherstellers
  • Beratung eines chinesischen Investors bei einem deutsch-chinesischem Medizin Joint Venture
  • Beratung eines österreichischen Bauunternehmens bei einem Carve out und der anschließenden Veräußerung an einen asiatischen Käufer
  • Beratung eines chinesischen Käufers bei dem Erwerb eines deutschen Logistikunternehmens
  • Beratung eines deutschen Industrieunternehmens bei der Veräußerung einer Bank an einen niederländischen Käufer
  • Beratung einer Reederei bei der Veräußerung zweier Hotels an einen russischen Investor
  • Beratung eines großen Handelsunternehmens und einer großen Versicherung bei der Veräußerung einer Wirtschaftsauskunftei an einen italienischen Erwerber
  • Beratung eines Familienunternehmens bei der Veräußerung einer Konzerngesellschaft an einen englischen Private Equity-Investor
  • Beratung eines italienischen Zeitarbeitsunternehmens bei dem Squeeze out der Minderheitsaktionäre der deutschen Tochter-AG
  • Beratung einer Aktiengesellschaft bei dem Verkauf (Bieterverfahren) zweier Recyclingunternehmen an ein großes Entsorgungsunternehmen
  • Beratung eines chinesischen Investors bei dem Kauf einer Müllverbrennungsanlage
  • Beratung eines chinesischen Investors bei dem Kauf eines mittelständischen Unternehmens aus dem Hochtechnologiebereich
  • Beratung eines U.S.-amerikanischen Investors bei der Veräußerung von zwei privaten Hochschulen
  • Beratung eines chinesischen Investors bei der Übernahme einer europäischen Brauerei
  • Beratung einer Werbeagentur bei der Übernahme eines Konkurrenzunternehmens

  • Beratung einer Aktiengesellschaft bei der Gründung einer unternehmensverbundenen gemeinnützigen Stiftung
  • Post M&A-Beratung eines Verkäufers bei der Gründung einer Stiftung
  • Beratung einer Aktiengesellschaft bei der Gründung einer unternehmensverbundenen Stiftung
  • Beratung eines Familienunternehmens hinsichtlich des Umgangs mit einer unternehmensverbundenen Stiftung im Rahmen der geplanten Unternehmensnachfolge
  • Beratung einer vermögenden Privatperson bei der Akquisition von Immobilienprojekten
  • Beratung einer vermögenden Privatperson hinsichtlich Unterhaltszahlungen
  • Beratung eines Familienpatriarchen bei der Erstellung von Vorsorgevollmachten
  • Beratung einer Schweizer vermögenden Privatperson bei der Nachlassplanung
  • Beratung einer russischen vermögenden Privatperson bezüglich des Erwerbs einer größeren Motoryacht
  • Beratung eines Entrepreneurs bei der Errichtung eines Family Offices
  • Beratung eines Familienunternehmens bei der Gestaltung der Unternehmensnachfolge
  • Beratung eines Testamentsvollstreckers bei der Verwaltung eines dreistelligen Millionen-Erbes, einschl. des Teilverkaufs des Kernunternehmens
  • Beratung eines Unternehmers bei der Nachfolgeplanung
  • Beratung einer Stiftung bei einem Management Buy Out
  • Beratung eines Familienzweiges bei der Liquidation des Familienunternehmens
  • Beratung einer Stiftung bei der Zusammenlegung mit zwei anderen Stiftungen

  • Beratung eines Textilimporteurs bei Streitigkeiten mit einem skandinavischen Produzenten
  • Beratung eines deutschen Biotech-Unternehmens bei Streitigkeiten mit seinen Aktionären
  • Beratung eines Familienstammes einer deutschen Unternehmerfamilie bei innerfamiliären Gesellschafterstreitigkeiten
  • Parteibenannter Schiedsrichter bei einer Post M&A-Streitigkeit
  • Beratung des Vorstands einer Aktiengesellschaft im Hinblick auf einen Aktionärsstreit
  • Beratung eines mittelständischen Unternehmens bei einer Bilanzstreitigkeit mit seinem Wirtschaftsprüfer
  • Beratung einer Landesbank in einem U.S.-amerikanischen Beweissicherungsverfahren
  • Beratung einer mittelständischen Aktiengesellschaft bei Streitigkeiten mit freiberuflichen Beratern
  • Beratung der Gesellschafter eines Unternehmens im Rechtsstreit mit einem Insolvenzverwalter
  • Beratung einer mittelständischen Aktiengesellschaft bei einem Rechtsstreit über eine Beratervergütung
  • Beratung eines GmbH-Gesellschafters bei Streitigkeiten im Gesellschafterkreis eines Windenergieproduzenten

  • Beratung einer Unternehmerfamilie bei der Abwehr von Ansprüchen des Insolvenzverwalters
  • Beratung eines mittelständischen Unternehmens bei der Vereinfachung der Konzernstrukturen
  • Beratung eines skandinavischen Mischkonzerns bei der Umstrukturierung des Deutschlandgeschäfts
  • Beratung eines Familienunternehmens bei der Umstrukturierung des Konzerns
  • Beratung eines Industrieunternehmens bezüglich Altlastenrisiken
  • Beratung einer deutschen Werftengruppe bezüglich einer vorinsolvenzlichen Umstrukturierung
  • Beratung eines Energieunternehmens im vorinsolvenzlichen Bereich
  • Beratung eines skandinavischen Konzerns bei der Verschlankung der Konzernstrukturen
  • Beratung des Hauptgesellschafters eines IT-Unternehmens in der Insolvenz
  • Beratung eines Pharmakonzerns als Gläubiger eines insolventen Zulieferers
  • Beratung eines Consultingunternehmens bei der geplanten Liquidation
  • Beratung eines Konzerns bei der Umstrukturierung einer Immobilienfinanzierung

  • Beratung von Investoren eines internationalen Start Ups hinsichtlich dessen Restrukturierung und Refinanzierung
  • Lfd. Beratung einer Unternehmensberatung im Bereich Start Up-Finanzierungen
  • Beratung eines bekannten Gründers bei der Errichtung und der Finanzierung eines neuen Start Ups
  • Beratung eines U.S.-amerikanischen Venture Capital-Investors bei verschiedenen VC-Investments (Seed bis Later Stage) in Deutschland
  • Beratung eines Start Up-Accelerators hinsichtlich einer speziellen Aktien- und Investmentstruktur
  • Gesellschafts- und finanzrechtliche Beratung verschiedener Start up-Unternehmen bei Planung, Gründung und Wachstum
  • Beratung eines Start Ups bei der Gestaltung von Verträgen mit Zulieferern
  • Beratung eines belgischen Start Ups bei dem Einstieg eines strategischen Investors
  • Beratung eines Finanzdienstleisters bei der Gestaltung von Investorenverträgen
  • Beratung eines U.S.-amerikanisch/russischen Start Ups beim Markteintritt in Deutschland
  • Beratung eines Start Ups bei einer internationalen A-Finanzierungsrunde
  • Beratung eines Start Ups bei einer Seedfinanzierung und Gewährung öffentlicher Förderungen