Neoliberalismus ist (k)ein Problem der Linke

Foto: David Shankbone via Flickr (CC BY 2.0)
Foto: David Shankbone via Flickr (CC BY 2.0)

Letzte Woche konnten wir Zeugen eines weiteren ideologischen Feldzuges werden. Nicht in Weißrussland oder den USA, sondern innerhalb der politischen Linken. Der Angriff kam von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und das Gefecht fand auf Twitter statt. Auf die Frage, wie er es mit dem bedingungslosen Grundeinkommen halte, antwortete er nicht nur, dass er es als unbezahlbar ablehne. Er setzte hinzu, dass es für ihn ein neoliberales Konstrukt sei.

Meinen Aufsatz finden Sie hier:

https://www.linkedin.com/pulse/neoliberalismus-ist-kein-problem-der-linken-daniel-graewe/


Back

Categories

  • Commercial and Corporate Law
  • Corporate Governance